Und er war es auch wirklich. Das merkte ich an seinen Augen als er zu mir kam. Er sah mich sehr verwundert an, aber gleichzeitig auch sehr erfreut darüber, dass ich endlich zum suchen angefangen hatte. Neben den Wohnzimmermöbeln suchten wir zusammen auch gleich nach einem neuen Badmöbel. Ich habe sehr alte unmoderne Möbel in meiner jetzigen Wohnung und es war sozusagen der Deal, dass ich die ganzen Zimmer etwas renoviere, bevor wir darüber sprechen ob mein Freund nun zu mir zieht. Er hatte auch Recht, dass es nicht mehr so schick ausschaute, aber ich hatte damals einfach noch kein Geld um mir die neuesten Badmöbel zu kaufen. Deshalb wurden es dann nur alte Dinge, die ich von Bekannte übernahm und damals dankend annahm.

Wir sitzen nun schon seit zwei Stunden vor meinem Comupter und surfen im Internet. Ich trinke eine heißte Tasse mit Milch und meine Freund tippt fleißig auf die Tasten ein. Draußen ist es wieder ein schöner warmer Tag und ich frage mich gerade ob ich später noch eine Runde joggen gehe, als mein Freund aufstöhnt. Jetzt hat er glaube ich keine Lust mehr nach Badmöbel zu schauen, denk ich mir. Ich massiere seinen Rücken und frage ihn dabei, ob er mit mir nach draußen an die frische Luft gehen möchte. Meinen Vorschlag, zum naheliegenden Italiener zu laufen um ein Eis zu essen, nimmt er dankend an und zusammen gehen wir an die frische Luft. Wir können ja später noch weiter schauen. Aber das schöne Wetter muss man wirklich ausnützen, wer weiß wie lange es so bleibt.

Tags: , ,